Startseite       |       Login       |       Impressum       |       Datenschutz
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     +++  BESTPREIS - TÜREN  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Einbruchschutz

Ein gutes Gefühl dank neuer Fenster


Stellen Sie sich folgendes vor: Sie kommen nach Hause und finden eine durchwühlte Wohnung vor. Bargeld, Handy und Laptop sind weg. Wertvolle Schmuck- oder Erinnerungsstücke der Familie sind gestohlen worden. Ein Szenario, das sich niemand wünscht aber immer mehr Menschen betrifft.

Ein Einbruch ist neben dem finanziellen Schaden auch von großer emotionaler Belastung für die Einbruchopfer. Die mit 80,9 % am häufigsten vorkommende Einbruchmethode ist das Aufhebeln des Fensters oder der Fenstertür. Ungesicherte Fenster und Türen sind mit einfachen Werkzeugen, wie einem Schraubenzieher, in wenigen Sekunden aufgehebelt. 6,7 % der Täter schlagen die Scheibe ein, um den Fenstergriff zu entriegeln. Weitere gängige Methoden sind das Aufbohren des Rahmens. Mit einer Zange, Draht oder einer Schlinge wird dann der Fenstergriff betätigt und so das Fenster geöffnet.

 

Sicherheitsstufen

 

Basis-Sicherheit (Standard)

An allen wichtigen Positionen rund um das Fenster sind einbruchhemmende Sicherheitspilzzapfen positioniert. Diese hintergreifen in speziellen Winkelverschlussteilen. An der unteren Seite eines jeden Fensterflügels verankern die Pilzzapfen zusätzlich in einem massiven Sicherheitsschließteil.
 

 

Sicherheitsschließteil

Sicherheitsstufe 1

Wie die Basis-Sicherheit. Zusätzlich befinden sich weitere massive Sicherheitsschließteile am Fenster im Stahl verankert. Dazu kommt ein abschließbarer Fenstergriff mit Anbohrschutz. Die Ausführung der Beschlagstechnik erfolgt in Anlehnung an die RC1 Sicherheitsstufe.

Sicherheitsstufe 2
Wie die Sicherheitsstufe 1. Zusätzlich befinden sich weitere Sicherheitspunkte am Fenster. Dabei verankert jeder Pilzzapfen in einem massiven Sicherheitsschließteil.

Zertifizierte Sicherheit RC2 N
Wie die Sicherheitsstufe 2. Zusätzlich sind die Glasleisten fixiert (verklebt oder verschraubt).

Zertifizierte Sicherheit RC2
Wie RC2 N. Zusätzlich wird eine spezielle Sicherheitsverglasung eingesetzt.

 

Wichtig ist auch die fachgerechte Montage der Sicherheitsfenster mit entsprechend geprüften Befestigern und druckfest hinterfütterten Befestigungspunkten.

 

Zusätzliche mögliche Maßnahmen


Senso Alarmgriff

Er schlägt Alarm, wenn der Einbrecher sich an dem Fenster massiv zu schaffen macht.

Sicherheitsverglasung
Spezielle Sicherheitsverglasungen erschweren das Einschlagen der Glasscheibe.

Hochschiebesicherung Rollladen
In Verbindung mit einer modernen Motorantriebstechnik gibt es effektive Hochschiebesicherungen, die das Hochschieben des Rollladenbehangs erschweren.


Rollladenbehang aus Aluminium

Ein Aluminiumbehang lässt sich deutlich schwerer aus den Rollladenführungsschienen reißen als herkömmliche PVC-Behänge.

 

VORSICHT VOR UNGESICHERTEN FENSTERN UND TÜREN


Viele Eigenheimbesitzer fühlen sich mit verschlossenen Fenstern und abgeschlossener Haustür sicher. Steigende Einbruchszahlen belegen jedoch, dass noch viele alte Fenster und Türen verbaut sind, die Langfingern kaum Widerstand bieten. Jetzt, wo die Tage wieder kürzer werden, beginnt für diejenigen, die nach dem Hab und Gut anderer trachten, die alljährliche Hochkonjunktur.


Bei alten Fenstern ohne besondere Einbruchhemmung reicht manchmal bereits ein Schraubenzieher aus, um sie in Sekunden zu öffnen. Mit einbruchhemmenden Beschlägen und einer stabilen Befestigung der Verglasung im Fensterflügel funktioniert genau das nicht. Dabei sollte zuvor überlegt werden, ob nicht gleich der Kauf eines Fensters mit einbruchhemmenden Scheiben und Beschlägen die bessere Wahl ist – die vielen weiteren Vorteile wie verbesserter Schallschutz, gute Bedienbarkeit und gesteigerter Komfort gibt es dann noch dazu. Das sichere und angenehme Gefühl, dass ein Einbrecher nicht in den intimen Lebensbereich von Haus oder Wohnung eindringen kann, überwiegt den finanziellen Mehraufwand bei weitem.